WiSo berichtet
26.02.2021
neues aus dem Bundesgebiet

Sachsen-Anhalt erlaubt Öffnung von Friseursalons und Baumärkten

Magdeburg (WiSo) Ab 1. März dürfen Friseursalons, Blumenläden, Gärtnereien, Garten- und Baumärkte wieder öffnen. Das hat das Kabinett mit der geänderten Corona-Eindämmungsverordnung beschlossen, die bis einschließlich 10. März gilt.   Dienstleistungen der Fußpflege sind mit Ausnahme dekorativer Maßnahmen am Fuß...

weiter lesen





WiSo berichtet
23.02.2021
neues aus dem Bundesgebiet

Eine sichere und gerechte Öffnung mit Verantwortung und Augenmaß

Corona: Landesregierung gibt Entwurf für Sachsen-Anhalt-Plan 2021 zur Anhörung frei

Magdeburg (WiSo) Die Landesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung den Entwurf des Sachsen-Anhalt-Plans 2021 zur Anhörung freigegeben. In ihm ist die Strategie für Öffnungsschritte und eine Rückführung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus festgelegt. Der Entwurf geht an Wirtschafts- und Sozialpartner und Kommunale...

weiter lesen





WiSo berichtet
23.02.2021
neues aus dem Bundesgebiet

Bildungsminister Marco Tullner: Im Rahmen der Möglichkeiten vor Ort

Sachsen-Anhalt fährt Schulbetrieb zum 1. März wieder hoch

Magdeburg (WiSo) Am 1. März wird in Sachsen-Anhalt der Schulbetrieb schrittweise in Abhängigkeit vom lokalen Infektionsgeschehen wieder hochgefahren. „Wir öffnen behutsam und verantwortungsvoll im Rahmen der Möglichkeiten vor Ort. Der Stufenplan schafft Klarheit über weitere Schritte. Ich bin im Interesse der Schülerinnen und Schüler...

weiter lesen





WiSo berichtet
12.02.2021
neues aus dem Bundesgebiet
Die Verpflichtung zum Tragen einer Atemschutzmaske bleibt bestehen. Foto: Adobe Stock

Vereinbarungen zwischen Bundeskanzlerin und Länderchefs umgesetzt

Sachsen-Anhalt verlängert Lockdown

Magdeburg (WiSo) Sachsen-Anhalt bleibt auf Beschluss der Landesregierung bis zum 10. März im Lockdown. Sachsen-Anhalt setzt damit die Vereinbarungen zwischen der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Länder vom 10. Februar um. Die Maßnahmen sind notwendig, um trotz eines rückläufigen Infektionsgeschehens die Ausbreitung der neuen...

weiter lesen



WiSo berichtet
27.01.2021
neues aus dem Bundesgebiet

Haseloff: Erinnerung ist unsere moralische Pflicht

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Magdeburg (WiSo) Ministerpräsident und Bundesratspräsident Dr. Reiner Haseloff (Bild) erklärte am 27.01.2021 aus Anlass des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus: „Wir setzen uns auch mit den schrecklichen Seiten unserer Geschichte auseinander, weil sie unser eigenes Miteinander bis heute prägen und die Überwindung ihrer...

weiter lesen



WiSo berichtet
08.12.2020
neues aus dem Bundesgebiet

Gesetzentwurf zurückgenommen - Keine Beitragserhöhung

Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt löst Konflikt um Rundfunkbeitrag

Magdeburg (WiSo) Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff (Bild) hat heute, 8.12.2020, in einem Schreiben an Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch für die Landesregierung den Entwurf des Gesetzes zum Ersten Medienrechtsänderungsstaatsvertrag zurückgenommen. Damit erübrigt sich die weitere Befassung mit dem Gesetzentwurf im...

weiter lesen



WiSo berichtet
04.12.2020
neues aus dem Bundesgebiet

„Unabgestimmt öffentlich den Koalitionsbruch in den Raum gestellt"

Haseloff entlässt Innenminister Stahlknecht

Magdeburg (WiSo) Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat heute dem Minister für Inneres und Sport Holger Stahlknecht die vom Ministerpräsidenten vollzogene Urkunde über seine Entlassung ausgehändigt. Wesentlicher Grund dafür ist, dass Herr Minister Stahlknecht unabgestimmt während der laufenden Bemühungen des Ministerpräsidenten,...

weiter lesen



WiSo berichtet
03.12.2020
neues aus dem Bundesgebiet
Ausgezeichnete Frauen: Die drei weißrussischen Bürgerrechtlerinnen Maria Kolesnikowa (links), Swetlana Tichanowskaja und Weronika Zepkalo. Foto: Viktor Babariko/Archiv

„Das unerschrockene Wort“ 2021 für die Anführerinnen der Opposition

Lutherstädte zeichnen drei weißrussische Bürgerrechtlerinnen aus

Worms/Wittenberg (WiSo) Der Bund der 16 Lutherstädte in Deutschland vergibt den Lutherpreis „Das unerschrockene Wort“ 2021 an die drei weißrussischen Bürgerrechtlerinnen Maria Kolesnikowa (links), Swetlana Tichanowskaja und Weronika Zepkalo. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird im kommenden Jahr aus Anlass der sich zum 500. Mal...

weiter lesen



WiSo berichtet
24.11.2020
neues aus dem Bundesgebiet

Sachsen-Anhalt wird 2,8 Millionen Euro zum Neubau beitragen

Das Kabinett macht Weg für Synagogenneubau frei

Magdeburg (WiSo) Das Kabinett hat heute, 24. November 2020, dem vorgelegten Vergabekonzept für den Synagogenneubau in Magdeburg zustimmt. Die Landeshauptstadt Magdeburg hatte bereits ein Grundstück in innerstädtischer Lage zur Verfügung gestellt.  „Wir sind dankbar, dass es in einer gemeinsamen Anstrengung des Kabinetts gelungen ist,...

weiter lesen



WiSo berichtet
18.11.2020
neues aus dem Bundesgebiet
Ministerpräsident Reiner Haseloff: Die verbesserte wirtschaftliche und soziale Lage wirkt sich auch auf die Zufriedenheit der Menschen aus." Screenshot: Wolfgang Marchewka

Ministerpräsident Haseloff: Sachsen-Anhalt und der Osten holen auf

Sachsen-Anhalt klettert im Glücksatlas auf Platz 6

Magdeburg (WiSo) Sachsen-Anhalt ist im „Glücksatlas 2020“ auf Platz 6 aufgestiegen. Es ist damit das am weitesten vorn platzierte ostdeutsche Bundesland und erstmals liegt damit ein ostdeutsches Bundesland vor einer Region im Westen. Lange Zeit hatte Sachsen-Anhalt den letzten Platz oder hintere Plätze im jährlichen Glücksatlas von...

weiter lesen



WiSo berichtet
17.11.2020
neues aus dem Bundesgebiet
Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne: „Testen, selbst wenn noch keine Symptome auf ein Coronavirus hindeuten.“ Screenshot: Wolfgang Marchewka

Schnelltests ermöglichen Testergebnisse in weniger als 30 Minuten

Land erweitert Teststrategie: Mehr Coronatests in Pflegeeinrichtungen

Magdeburg (WiSo) Angesichts hoher Infektionszahlen und des damit gestiegenen Risikos für besonders gefährdete Personen, an Corona zu erkranken, hat Sachsen-Anhalts Landesregierung das Testkonzept des Landes vom Mai angepasst. „Solange kein Impfstoff das Coronavirus stoppen kann, muss alles dafür getan werden, Menschen mit erhöhtem...

weiter lesen




Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: