WiSo meldet
20.07.2018
Aus dem Polizeibericht

Schwerer Unfall auf der B2

Wittenberg (WiSo). Am 19.07.2018, gegen 13:15 Uhr kam es auf der B2 zu einem Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt worden sind.  Ein Taxi befuhr die B2 aus Richtung Karlsfeld in Richtung Kropstädt. Am Abzweig Köpnick beabsichtigte der Fahrer, nach links abzubiegen und hielt an. Ein nachfolgender Pkw Chrysler fuhr auf das Taxi...

weiter lesen





WiSo meldet
20.07.2018
Aus dem Polizeibericht

Telefonmast abgebrochen

Vockerode (WiSo). Am 19.07.2017,gegen 13:30 Uhr stellten Angehörige der Wachpolizei einen beschädigten Telefonmast an der L 133 zwischen Dessau-Waldersee und Vockerode fest. Auf Grund der Beschädigung und aufgefundener Spuren wird davon ausgegangen, dass ein unbekanntes Fahrzeug in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und gegen den...

weiter lesen



WiSo meldet
19.07.2018
Aus dem Polizeibericht

Frau bei Auffahrunfall verletzt

Wittenberg (WiSo). Eine 76-jährige Fahrerin eines Pkw Honda befuhr am 18.07.2018 gegen 16:15 Uhr die Dobschützstraße in Richtung Piesteritz. Vor ihr fuhr ein Pkw VW. Der 19-jährige VW-Fahrer wollte in den Nußbaumweg abbiegen und musste verkehrsbedingt auf Höhe der Einmündung halten. Die Honda-Fahrerin fuhr auf den VW auf und wurde dabei...

weiter lesen



WiSo meldet
19.07.2018
Aus dem Polizeibericht

Vier Fußgänger missachtet - Handgreiflichkeiten

Wittenberg (WiSo). Am 18.07.2018 ist es igegen 17:05 Uhr am Kreisel Sternstraße / Schillerstraße beinahe zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 34-jähriger Fahrer eines Pkw Ford hatte beim Verlassen des Kreisverkehrs vier Fußgänger missachtet, die zu diesem Zeitpunkt den Fußgängerüberweg überquerten. Einen Zusammenstoß gab es...

weiter lesen



WiSo meldet
19.07.2018
Aus dem Polizeibericht

Waldbrand im Bereich Annaburg

Am 19.07.2018, gegen 10:00 Uhr brannten etwa 100 Quadratmeter Waldboden nahe der Torgauer Straße in Annaburg an einem unbefestigten Waldweg nach Groß Naundorf. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen....

weiter lesen



WiSo meldet
18.07.2018
Aus dem Polizeibericht

Einbruch in ein Geschäft

Wittenberg (WiSo). In der Zeit vom 17.07.2018, 19:00 Uhr bis 18.07.2018, 07:00 Uhr sind unbekannte Täter gewaltsam in ein Geschäft in der Collegienstraße eingedrungen und haben Hundezubehör sowie Computertechnik...

weiter lesen



WiSo meldet
17.07.2018
Aus dem Polizeibericht

Radfahrerin übersehen und verletzt

Wittenberg (WiSo). Ein 61jähriger VW-Transporter-Fahrer befuhr am 17.07.2018 gegen 08:20 Uhr die Dessauer Straße aus Richtung Kleinwittenberg kommend in Richtung Hafenbrücke. An der Einmündung vor der Hafenbrücke wollte er nach rechts abbiegen und übersah dabei eine in Richtung Unterführung fahrende 32jährige Radfahrerin. Bei dem...

weiter lesen



WiSo meldet
12.07.2018
Aus dem Polizeibericht

Gefährlicher Eingriffs in den Straßenverkehr - Zeugen gesucht

Kemberg (WiSo). Die Polizei sucht Zeugen nach einem Vorfall, der sich bereits am 25.06.2018 um 07.40 Uhr ereignet haben soll. Eine 41jährigen Renault-Fahrerin befuhr die Reudener Straße in Kemberg in Richtung Reuden. Kurz vor der Kurve sei ihr der Fahrer eines Opel Vectra (älteres Modell, grau-grün) entgegengekommen, welcher im Kurvenbereich...

weiter lesen



WiSo meldet
21.06.2018
Aus dem Polizeibericht

Kriminelle haben ältere Damen im Visier

Vorsicht vor falschen Polizisten am Telefon

Wittenberg (WiSo). Am 20.06.2018 wurde bei der Polizei angezeigt, dass am Nachmittag mindestens vier ältere Bürgerinnen von einer unbekannten weiblichen Person angerufen wurden, welche sich als vermeintliche Polizistin ausgab. Im weiteren Gesprächsverlauf ging es in allen Fällen darum, dass angeblich Täter festgenommen wurden und diese einen...

weiter lesen



WiSo meldet
20.12.2017
Aus dem Polizeibericht

Betrüger auch im Kreis Wittenberg unterwegs

Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

Wittenberg/Kemberg (WiSo). Wie der Polizei am 17.12.2017 angezeigt wurde, bekam eine 74jährige Frau aus Kemberg am Abend des 16.12.2017 Besuch von zwei ihr unbekannten Männern. Einer von ihnen stellte sich als Beamter des Landeskriminalamtes in Magdeburg und der andere als Zollbeamter vor. Dabei sollen sie „Dienstmarken“ vorgezeigt haben....

weiter lesen



WiSo meldet
02.10.2017
Aus dem Polizeibericht

Staatsanwaltschaft Dessau zum aktuellen Stand der Ermittlungen

Tod eines Wittenbergers: Notwehrhandlung mit tragischen Folgen

Wittenberg/Dessau (WiSo). Die Staatsanwaltschaft Dessau, Staatsanwältin Naujock, teilt heute zum Tod des 30-jährigen Deutschen vor dem Arsenal das Folgende mit. "Nach Auswertung der vorhandenen Videoaufzeichnungen und der erfolgten Zeugenaussagen stellt sich der Sachverhalt aktuell wie folgt dar: Vor dem Arsenal-Kaufhaus in Wittenberg trafen...

weiter lesen



WiSo meldet
01.10.2017
Aus dem Polizeibericht

Schlägerei zwischen einem Wittenberger und einem Syrer

Körperverletzung mit Todesfolge

Wittenberg (WiSo). Die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost meldet: Am 29.09.2017 kam es in gegen 14:55 Uhr auf dem Arsenalplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in dessen Folge eine 30jährige, männliche, aus der Lutherstadt Wittenberg stammende Person verstarb. Nach dem Stand der bisher geführten Ermittlungen soll der Geschädigte...

weiter lesen



WiSo meldet
28.02.2016
Aus dem Polizeibericht

Neue Meldung der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost

Gräfenhainichen: 13 Geschosshülsen Kaliber 9 mm sichergestellt

Gräfenhainichen/Dessau (WiSo). Nach dem mit hoher krimineller Energie durchgeführten Angriff mittels Schusswaffe auf die geplante Flüchtlingsunterkunft in Gräfenhainichen wird in der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost eine eigene Ermittlungsgruppe gebildet. Diese wird mit dem Ziel eingesetzt, den oder die bislang unbekannten Täter...

weiter lesen



WiSo meldet
27.02.2016
Aus dem Polizeibericht

Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt

Schüsse auf geplante Flüchtlingsunterkunft in Gräfenhainichen

Gräfenhainichen (WiSo) In der vergangenen Nacht fand die Serie der Anschläge auf das als Flüchtlingsunterkunft vorgesehene ehemalige Bürogebäude im Gadewitzer Weg in Gräfenhainichen mit gesteigerter krimineller Energie ihre Fortsetzung: Am Freitag, dem 26. Februar 2016, erreichte die Polizei gegen 23:15 Uhr die Information, dass mehrere...

weiter lesen



Video

75 Jahre Saxophone Joe

mehr Videos

Videos Kultur

75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Auch der Wittenberger Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU) hat Angela Merkel gewählt
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2
Koalitionsvertrag und Personaldebatten

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten

Videos aus Kreistag und Stadtrat

Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: