Für ihr ehrenamtliches Engagement bei der fachgerechten Sanierung des historischen Gasthofs „Zum Eichenkranz“ in Wörlitz erhält die Gesellschaft der Freunde des DessauWörlitzer Gartenreichs e.V. den Denkmalpreis des Landes Sachsen-Anhalt. Foto: Verein

Für ihr ehrenamtliches Engagement bei der fachgerechten Sanierung des historischen Gasthofs „Zum Eichenkranz“ in Wörlitz erhält die Gesellschaft der Freunde des DessauWörlitzer Gartenreichs e.V. den Denkmalpreis des Landes Sachsen-Anhalt.
Foto: Verein

24.10.2017

Kulturminister übergibt Denkmalpreis des Landes Sachsen-Anhalt

Freunde des DessauWörlitzer Gartenreichs preisgekrönt

Magdeburg/Wörlitz (WiSo) Sachsen-Anhalts Kulturminister Rainer Robra hat die Preisträger des Landesdenkmalpreises 2017 bekannt gegeben.

Der mit 7.500 Euro dotierte Gruppenpreis Baudenkmalpflege geht an die Gesellschaft der Freunde des DessauWörlitzer Gartenreichs e.V. 

Die Gesellschaft ist einer der größten Vereine des Landes, der sich mit der Denkmalpflege und -vermittlung auseinandersetzt. Die Freunde haben es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, die Sanierung und die fortlaufende Nutzung und Unterhaltung des historischen Gasthofs „Zum Eichenkranz“ in Wörlitz umzusetzen. 

2014 wurden die Arbeiten an der Gebäudehülle abgeschlossen, zugleich wurden die wertvollen Leinwandtapeten restauriert. „Ich gratuliere den Preisträgern herzlich zu dieser Auszeichnung. Durch ihr ehrenamtliches Wirken haben alle einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der hohen Qualität unserer einzigartigen Kulturlandschaft geleistet“, bedankt sich Robra bei den Preisträgern. „Für das Land und seine Menschen hat die Denkmalpflege in unterschiedlicher Weise nicht nur kulturelle, sondern auch positive touristische, wirtschaftliche und soziale Auswirkungen. Mit dieser Auszeichnung möchten wir uns als Land für dieses herausragende Engagement bedanken“, so Robra weiter. 

Die Preisverleihung auch für die Einzelpreisträger findet am Mittwoch, dem 25. Oktober 2017, um 15.00 Uhr im Saal des historischen Gasthofs „Zum Eichenkranz" statt. 

Hinweis: 

Der Denkmalpreis des Landes Sachsen-Anhalt richtet sich an Gruppen oder Einzelpersonen, die sich in vorbildlicher Weise zur Rettung und zur Erhaltung von Bau- und Kunstdenkmalen sowie von archäologischen Denkmalen in Sachsen-Anhalt einsetzen.




Video

Neue Liedertour mit Karl Neukauf

mehr Videos

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Auch der Wittenberger Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU) hat Angela Merkel gewählt
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2
Koalitionsvertrag und Personaldebatten

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten

Videos aus Kreistag und Stadtrat

Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: