Verschiedene Baumarten an der Andreasbreite. Foto: Freundeskreis der Julius-Riemer-Sammlung

Verschiedene Baumarten an der Andreasbreite. Foto: Freundeskreis der Julius-Riemer-Sammlung

14.06.2017

Der Freundeskreis Julius-Riemer-Sammlung lädt ein

Baumführung in den Wittenberger Parkanlagen

Wittenberg (WiSo). Der Freundeskreis der Julius-Riemer-Sammlung lädt ein zu einer Baumführung mit Helmut Fanke am Sonnabend, dem 17. Juni, ab 10.00 Uhr.Treffpunkt ist der Bahnhof Altstadt an der Halleschen Straße.

Der Weg führt durch den Luthergarten und die angrenzenden Anlagen an der Schlosswiese. Der Luthergarten ist eine im Zusammenhang mit dem 500. Reformationsjubiläum entstandene Pflanzung von zukünftig 500 Bäumen an verschiedenen Orten des Stadtgebietes mit einem Schwerpunkt an der Andreasbreite. 

Außer den in den letzten Jahren neu gepflanzten, noch jungen Bäumen verschiedener Arten befinden sich in diesem Bereich auch sehenswerte ältere Bestände.




Video

Alaris Schmetterlingspark.m4v

mehr Videos

Videos Kultur

Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe
Lothar Bölck: Dummerland im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Auch der Wittenberger Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU) hat Angela Merkel gewählt
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2
Koalitionsvertrag und Personaldebatten

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten

Videos aus Kreistag und Stadtrat

Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: