13.11.2021

Mitarbeiter der Klinik Bosse: Spenden statt Schokolade

Wittenberg (WiSo). Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Alexianer Klinik Bosse wollen unter dem Motto „Spenden statt Schokolade“ auf die süßen Weihnachtsgaben ihres Arbeitgebers verzichten und den Gegenwert in Höhe von 1.500 Euro für soziale Projekte spenden.

Vereine und Initiativen aus dem Landkreis Wittenberg können ihre Projekte bis zum 31. Dezember 2021 bei der Klinik Bosse Wittenberg einreichen.

Fragen zur Spendenaktion beantwortet Heidrun Heinrich unter Telefon 03491/47 63 00. Die Bewerbungsunterlagen und Teilnahmebedingungen gibt es unter https://www.alexianer-sachsen-anhalt.de/unternehmen/presse-und-aktuelles/spenden-statt-schokolade.

Eine Jury wird im Januar 2022 bis zu drei soziale Projekte auswählen.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: