18.10.2021

Rede zur gemeinsamen Zukunft aller europäischen Bürgerinnen und Bürger

Bundesratspräsident Reiner Haseloff reist zur Konferenz des Europarates

Magdeburg/Athen (WiSo) Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff nimmt als Bundesratspräsident an der Konferenz der Präsidentinnen und Präsidenten der Parlamente der Mitgliedstaaten des Europarates teil.

Die zweitägige Konferenz beginnt am Donnerstag, dem 21. Oktober 2021, in Athen. Themen sind die Covid-19-Gesundheitskrise, die Umweltpolitik und „Die gemeinsame Zukunft aller europäischen Bürgerinnen und Bürger.“ Zu diesem Thema spricht Haseloff am Freitag.

Hintergrund

Mitglieder der Europarat-PPK sind die Parlamentspräsidenten der 47 Mitgliedstaaten des Europarates sowie die Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung des Europarates und des Europäischen Parlaments. Die Parlamentspräsidenten Kanadas, Israels und Mexikos nehmen als Beobachter an der Konferenz teil. Die Europarat-PPK findet im zweijährigen Turnus abwechselnd am Sitz des Europarates in Straßburg bzw. in einer europäischen Hauptstadt statt. 

Foto: Bundesrat





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: