11.10.2021

Zugmaschine gegen Kleinkraftrad: Fahrer starb in der Klinik

Landkreis Wittenberg (WiSo) Am 08.10.2021 gegen 13:20 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 2230 zwischen Hohndorf und Prettin ein Verkehrsunfall mit Todesfolge.

Ein 42-jähriger Mann aus Jessen (Elster) befuhr mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine aus einem Feldweg kommend die Kreisstraße 2230 zwischen Hohndorf und Prettin. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem aus Richtung Hohndorf kommenden 65-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades, der von der Fahrbahn abkam und dabei lebensbedrohlich verletzt wurde.

Die K2230 war für den Zeitraum der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Der mit einem Rettungshubschraubers in ein Klinikum gebrachte 65-Jährige Mann aus dem Landkreis Wittenberg erlag am gestern seinen schweren Verletzungen. 

Die Ermittlungen zum Verkehrsunfall und zur Verkehrsunfallursache werden vom Zentralen Verkehrs- und Autobahndienst der Polizeiinspektion Dessau-Roßlau geführt.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: