17.05.2021

Wittenberger Sonntag liest den Tagesspiegel

Grüne sind für zwei Corona-Testwochen vor den Sommerferien

Berlin (ots) Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt warnt vor Rückschlägen in der Corona-Pandemie durch eine Reisewelle im Sommer und fordert daher zwei bundesweite Testwochen vor den Sommerferien für alle Regionen mit weiterhin hohen Corona-Zahlen. "In diesen zwei Wochen sollen alle Menschen in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer Inzidenz über 50 drei Selbsttests für zu Hause zugesandt bekommen", sagte Göring-Eckardt dem Tagesspiegel. 

Am besten sollten die Selbsttests direkt per Post zugesandt werden. Mit einem solchen Verfahren würden in Gegenden mit einer weiterhin hohen Infektionsraten Cluster entdeckt. „So kann die Inzidenz dort weiter gedrückt werden, bevor durch die Ferien die Mobilität auch innerhalb von Deutschland wieder steigt.“ 

Die auch dank des Impffortschritts erreichte hoffnungsvolle Entwicklung dürfe nicht verspielt werden, indem zu früh, zu unkontrolliert gehandelt werde. Es brauche daher innovative Instrumente und eine Gesamtstrategie, „um weitere Infektionen und zahlreiche Long-Covid-Fälle zu vermeiden und baldige, vor allem aber nachhaltige, Öffnungen zu ermöglichen.“ 

Diese Testwochen müssten eingebettet „in eine dringend nötige Gesamtstrategie mit einem bundesweit einheitlichen Stufenplan“, betonte Göring-Eckardt. Da Bund und Länder bisher keine Öffnungsstrategie für den Tourismus vereinbart hatten, gehen die Bundesländer nun eigene Schritte, Schleswig-Holstein öffnet landesweit Hotels und Ferienwohnung, Bayern ab Pfingsten. 

Göring-Eckardt forderte zudem mehr proaktive Impfangeboten „mit mobilen Teams und Impfbussen in besonders betroffenen Stadteilen und Regionen und einem aktiven, lebensnahen Impfangebot an alle Kinder und Jugendlichen, sobald es einen für sie zugelassenen Impfstoff gibt“





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: