02.05.2021

Prof. Maria Böhmer: „Eines der höchsten Güter unserer Gesellschaft“

UNESCO-Aussage zum Internationalen Tag der Pressefreiheit 2021

Bonn (WiSo) Prof. Dr. Maria Böhmer, Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission, betont aus Anlass des Welttags der Pressefreiheit:

„Eine freie und unabhängige Presse ist zu jeder Zeit eines der höchsten Güter unserer Gesellschaft. Globale Krisen wie die aktuelle Covid-19-Pandemie führen die große Bedeutung korrekt recherchierter Fakten und guter Informationsaufbereitung umso mehr vor Augen. Wir brauchen unabhängige, professionelle Journalistinnen und Journalisten, die Unwissenheit und Unsicherheit entgegenwirken. Ihre Unabhängigkeit muss gestärkt und ihre Sicherheit gewährleistet werden.“

Foto: Deutsche UNESCO-Kommission, Thomas Müller




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: