Das neue HLF 10 mit dem ausgefahrenen Lichtmast. Foto: Wolfgang Gorsboth

Das neue HLF 10 mit dem ausgefahrenen Lichtmast. Foto: Wolfgang Gorsboth

30.04.2021

HLF 10: Neues Einsatzfahrzeug für die FFW Wittenberg West

Ein „Arbeitstier“ mit umfangreicher Ausstattung

Wittenberg (wg). „Wir sind einsatztechnisch auf einem sehr guten Stand“, erklärte Oliver Neubauer, Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Wittenberg West, am Freitag aus Anlass der Präsentation des neuen Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugs (HLF) 10. Der Fahrzeugtyp gilt in der Feuerwehrwelt als klassisches Arbeitstier, welches als sogenannter Erstangreifer ein enormes Spektrum verschiedener Einsätze abdecken muss und deshalb über eine umfangreiche Ausstattung verfügt. „Eine fahrende Werkzeugkiste“, lobte Neubauer. 

340.000 Euro hat die Lutherstadt in das neue Fahrzeug investiert, davon wurden 145.000 Euro aus dem Brandschutz-Programm des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. „Das ist gut angelegtes Geld“, befand Oberbürgermeister Torsten Zugehör (parteilos), „wenn man gegen rechnet, welche Schadenssummen durch den Einsatz dieses modernen Fahrzeugs verhindert oder minimiert werden können.“ Die Zuteilung an die Ortsfeuerwehr Wittenberg West sei gemäß der Brandschutz-Bedarfsplanung der Stadt erfolgt. 

Das HLF 10 kann aufgrund von Allradantrieb und Bodenfreiheit auch im Gelände zur Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden sowie bei Hochwasser eingesetzt werden. Neun Einsatzkräfte haben Platz im Fahrzeug, welches über einen 2000 Liter fassenden Wassertank sowie einen pneumatischen Lichtmast mit Xenon-Strahlern verfügt. 

Bild: Das neue HLF 10 mit dem ausgefahrenen Lichtmast. Foto: Wolfgang Gorsboth




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: