19.04.2021

Waldtypische Gefahren: Warnungen am Wegesrand

Jessen (WiSo). Entlang des Schwarze-Elster-Radweges zwischen Jessen und Gorsdorf hat die Stadtverwaltung Jessen Warnschilder aufgestellt mit dem Hinweis, dass die Nutzung auf eigene Gefahr geschieht.

Weil Bäume durch Trockenheit und Schädlingsbefall in Mitleidenschaft gezogen wurden oder abgestorben sind, müsse mit „waldtypischen Gefahren“ gerechnet werden. Die überwiegend privaten Waldeigentümer rechts und links des Weges seien von der Stadt aufgefordert worden, die Gefahrensituationen zu beseitigen.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: