01.12.2020

80-jährige Frau trat aufs Gaspedal: Totalschaden

Gräfenhainichen (WiSo) Eine 80-jährige Nissan-Fahrerin beabsichtigte am 01.12.2020 um 10.10 Uhr den Parkplatz des EDEKA-Marktes zu verlassen und fuhr in Richtung Pfortenstraße. Vermutlich verwechselte sie dabei das Brems- mit dem Gaspedal, fuhr ungebremst auf einen an der Pfortenstraße verkehrsbedingt wartenden Dacia auf und stieß auf der gegenüberliegenden Seite gegen ein Verkehrszeichen, welches abbrach. Schließlich kam der Nissan auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Sowohl die Fahrerin des Nissan als auch der 65-jährige Fahrer des Dacia wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Nissan entstand wirtschaftlicher Totalschaden und am Dacia erheblicher Sachschaden.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: