25.11.2020

Gemeinsame Christvespern am Heiligen Abend im Schlosshof

Wittenberg (Wiso). Unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie haben die Wittenberger Stadtkirchengemeinde und die Schlosskirchengemeinde vereinbart, ihre Christvespern gemeinsam open-air im Schlosshof zu veranstalten: Beginn ist jeweils um 14, 15, 16 und 17 Uhr, für die Christvesper um 14 Uhr ist das traditionelle Krippenspiel vorgesehen.

Weil die Plätze auf dem Schlosshof begrenzt sind, gibt es ab dem ersten Advent die Möglichkeit, zu den Öffnungszeiten in der Stadtkircheninformation und im Besucherzentrum der Schlosskirche sowie im Anschluss an die bis dahin stattfindenden Gottesdienste kostenfreie Einlasskarten für die gewünschte Uhrzeit zu erhalten. 

Für die Christvespern sind Stehplätze auf dem Schlosshof vorgesehen, der Zugang erfolgt über Schlossstraße/Schlossplatz. Um einen zügiges und sicheres Einlassmanagement zu gewährleisten, sind die Einlasskarten möglichst schon ausgefüllt mitzubringen, auf witterungsgerechte Kleidung ist zu achten.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: