28.10.2020

Gegen Stromhäuschen und Mauer gestoßen - großer Schaden

Coswig (WiSo) Der 27-jährige Fahrer eines Rübenroders fuhr am 27.10.2020 um 17.36 Uhr in Klieken von der Kliekener Bahnhofstraße kommend über die Bahnschienen mit der Absicht, nach rechts auf das Feld abzubiegen. Linkseitig der Straße befinden sich eine kleine Mauer und ein Stromhäuschen. Beim Abbiegen konnte er die Mauer und das Stromhäuschen nicht mehr im Rückspiegel sehen und stieß mit der Hinterseite des Fahrzeugs dagegen. Dabei soll ein Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich entstanden sein.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: