27.10.2020

Bei Rot gefahren

Wittenberg (WiSo) Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr eine 56-jährige Renault-Fahrerin am 26.10.2020 um 13.40 Uhr die Hafenbrücke. An der Einmündung zur B 2 / B 187 und wartete sie verkehrsbedingt in der Linksabbiegerspur als erstes Fahrzeug an der roten Ampel. Als die Ampel auf Grün umschaltete, bog sie nach links in Richtung Dessau ab. Plötzlich kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit einem bei Rot von rechts kommenden Sprinter. 

Der 67-jährige Fahrer gab an, nicht gesehen zu haben, welche Farbe die Ampel zeigte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: