16.10.2020

Reformationstag: Marktspektakel wird abgesagt

Wittenberg (WiSo). Aufgrund der Corona-Pandemie sagt die Lutherstadt Wittenberg Marketing GmbH das historische Marktspektakel zum Reformationstag am 31. Oktober ab. Es gehe um den Schutz von Besuchern, Mitarbeitern und Mitwirkenden sowie um einen verantwortungsvollen Umgang mit den Gesundheitsrisiken, heißt es in der Pressemitteilung.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: