25.09.2020

Wittenberger Sonntag liest die Rheinische Post

Karl Lauterbach: Corona-Krise wird eine ganze Generation ein Leben lang beschäftigen

Düsseldorf (ots) Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rechnet mit jahrzehntelangen Auswirkungen der Corona-Krise für eine ganze Generation - die Klimakrise hält er dennoch für viel gravierender. "Es wird unterschätzt, dass weltweit sehr viele Menschen sehr lange, auch auf Jahrzehnte unter den Corona-Folgen leiden werden. Es wird eine Generation geben, die sich ein Leben lang an Corona erinnern wird", sagte Lauterbach der Düsseldorfer "Rheinischen Post (Freitag). 

Bei schweren Verläufen von Covid 19 litten die Menschen dauerhaft unter Lungenschäden, Herzkomplikationen, Nierenschwäche und chronischer Erschöpfung. 

Lauterbach verglich die Bewältigung der Corona-Krise mit der der Finanzmarktkrise: "Wir werden sie im bestehenden System überwinden." Das sei eine "relative Kleinigkeit" im Vergleich zur Klimakrise. "Der Klimawandel wird das ganze System verändern." Das habe monströsere Auswirkungen auf das Leben, die Wirtschaft und die Welt als Corona.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: