13.09.2020

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - und dann ins Krankenhaus

Coswig-Hundeluft (WiSo) Am 12.09.2020, gegen 19:25 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW VW die Roßlauer Straße in Hundeluft, aus Richtung Jeber-Bergfrieden kommend in Richtung Düben. An der Einmündung Roßlauer Straße/Große Dorfstraße, beabsichtigte er nach links abzubiegen. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, stieß zuerst gegen ein Verkehrszeichen und dann gegen einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite abgestellten PKW Dawoo. Das Verkehrszeichen wurde aus seiner Verankerung gerissen und gegen einen PKW VW geschleudert, welcher sich im Gegenverkehr befand. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 €.

Während der Unfallaufnahme gab der Fahrzeugführer an, Alkohol konsumiert zu haben. Der Atemalkoholtest ergab 1,77 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. 

Da sich der Unfallverursacher durch den Aufprall verletzt hatte, wurde er nach der Unfallaufnahme in ein Dessauer Krankenhaus gebracht.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: