12.09.2020

Vokalmusik aus Nordeuropa in der Schlosskirche

Wittenberg (WiSo). In der Reihe „Musik um 3“ gastiert am Samstag, dem 19. September, um 15 Uhr die Dresdener Vokalgruppe „VIP!“ mit ihrem Programm „Nordly“ in der Schlosskirche. 

Es erklingt Musik aus dem Norden Europas, der besondere Schwerpunkt liegt dabei auf zeitgenössische Kompositionen. Zu hören sind Vokalmusiken von Knut Nystedt, Einojuhani Rautavaara und Fredrik Sixten, ergänzt durch einige Werke der Romantik, bei welchen der Einfluss deutscher Komponisten wie Brahms und Mendelssohn Bartholdy deutlich wird. 

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: