Nicht nur für Kröten sondern für alle Töpfermarkt-Besucher legt Zonkus Conkus einen Rundwanderweg an. Foto: Wolfgang Marchewka / Archiv

Nicht nur für Kröten sondern für alle Töpfermarkt-Besucher legt Zonkus Conkus einen Rundwanderweg an. Foto: Wolfgang Marchewka / Archiv

01.09.2020

Beide Veranstaltungen sollen unter Corona-bedingten Auflagen stattfinden

Wittenberger Töpfermarkt und Bauernmarkt gemeinsam

Wittenberg (wm) Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: Dieses alte Sprichwort trifft ganz aktuell sowohl für den traditionellen Töpfermarkt als auch für den regionalen Bauernmarkt zu. Denn erstmals finden beide Veranstaltungen am gleichen Tag statt: dem 27. September, wobei sich der Bauernmarkt den Platz vor dem Alten Rathaus gesichert hat und nicht nur die Töpfer von 9:00 bis 16:00 Uhr mit frischem Obst und Gemüse von Kleinerzeugern und Landwirten aus der Region versorgen kann. 

Der Töpfermarkt hingegen findet wie immer an zwei Tagen statt: am 26. und 27. September von 10:00 bis 18:00, der ebenfalls traditionelle Töpfergottesdienst in der Stadtkirche beginnt am 26. September um 11:00 Uhr. 

Also töpfert alles wie immer? Keineswegs. Wegen der Corona-bedingten Unsicherheit hatte der bisherige Veranstalter, die Keramiker-Innung Sachsen-Anhalt, den Töpfermarkt bereits abgesagt. Das aber wollten einige „Feierbiester" nicht hinnehmen. Deshalb sprang in letzter Minute das für die Organisation von fröhlichen Groß-Events bekannte Unternehmen „Zonkus Conkus" ein und schuf in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung eine Besonderheit: Einen vom Volksmund sogleich „Krötenwanderweg" getauften Spazierweg, der vom Marktplatz an der Rückseite des Alten Rathauses entlang zur Stadtkirche führt, und vom Kirchplatz zurück zum Marktplatz. 

Vorteil: Dieses System hilft den Freunden der handgemachten Töpferkunst, die Corona-bedingten Abstände einzuhalten und deshalb stehen die verschiedenen Töpferstände am Wanderweg auch weiter auseinander als bisher gewohnt. 

Natürlich gelten bei beiden Veranstaltungen die aktuellen Corona-Regeln: Trotz festlicher Stimmung bitte Abstand halten und die Gesichtsmaske nicht vergessen!




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: