Im Eingangsbereich des E-Centers Wittenberg können sich die Kunden bei Easy-Team-Mitarbeiter Wladi Ebermann in aller Ruhe über die easyleichte Handhabung des „Easy Shoppers“ informieren. Und Marktleiterin Sabine Jahn versucht in dieser Szene, der fotografierenden Repräsentantin des Wittenberger Sonntag zu signalisieren, wie leicht das Leben ist. Foto: Ellen Rinke

Im Eingangsbereich des E-Centers Wittenberg können sich die Kunden bei Easy-Team-Mitarbeiter Wladi Ebermann in aller Ruhe über die easyleichte Handhabung des „Easy Shoppers“ informieren. Und Marktleiterin Sabine Jahn versucht in dieser Szene, der fotografierenden Repräsentantin des Wittenberger Sonntag zu signalisieren, wie leicht das Leben ist. Foto: Ellen Rinke

08.08.2020

Moderne Einkaufswagen helfen den Kunden mit digitalen Systemen

E-Center Wittenberg stellt den neuen „Easy Shopper" vor

Wittenberg (WiSo). Ein Einkaufserlebnis der besonderen Art wird die Kundinnen und Kunden des E- Centers begeistern: Der „Easy Shopper" ermöglicht ab Montag, dem 10.August, mit seinem neuen elektronischen System ein bequemes und zeitsparendes Einkaufen - ohne das bisherige Umpacken der Waren an der Kasse. 

Das ist neu: Die Kunden scannen gleich am Regal die Waren ihrer Wahl ein. Dieses Selbstscannen ist „easy" zu handhaben - und so ist aus einem bisherigen Einkaufswaren der „Easy Shopper" geworden, der den Kunden auch noch wertvolle Zeit spart, denn eingekauften Produkte können schon am Regal in die Einkaufstaschen gelegt werden. Zum Finale bezahlen die Kunden an den speziellen „Easy Shopper"-Kassen ohne Auspacken die hineingelegten Waren beim Kassenpersonal. 

So innovativ der „Easy Shopper" ist - technische Neuheiten wird es auch künftig geben. Und auch dann bietet die Edeka Minden-Hannover besonderes: Die Wittenberger E-Center-Kunden werden aktiv in den Entwicklungsprozess eingebunden. „Wir arbeiten eng mit den Verbrauchern zusammen, um uns optimal an ihren Bedürfnissen zu orientieren. Uns wird es auch in Zukunft darum gehen, beim ,Easy Shopper' neue Erkenntnisse einzupflegen und ihn auf den bestmöglichen technischen Stand zu halten", verspricht Sabine Jahn, Marktleiterin im E-Center Wittenberg. 

Easy Shoppers Zeitersparnis

In seinem Prinzip vereint der neue „Easy Shopper" die Vorteile des Online-Handels mit den Vorzügen des Einkaufserlebnisses im E-Center. „Frische Produkte riechen oder probieren, regionale Artikel oder Produktneuheiten entdecken und sich an den Bedientheken beraten lassen - das alles ist ja für unseren Kunden ganz selbstverständlich und wird sich durch das Nutzen des modernen Einkaufswagens auch nicht ändern", so Sabine Jahn. 

Auch praktisch: Schon zu Hause können die Kunden ihre Einkaufsliste in der "Easy Shopper"App abspeichern. Diese wird im E-Center bei der Anmeldung am "Easy Shopper" automatisch auf den Einkaufswagen übertragen. Die App-Nutzer können ihre Einkaufslisten auf Wunsch auch mit Freunden oder der Familie teilen und so eine gemeinsame Liste erstellen. Im Markt erhalten sie zudem Zusatzinformationen zu Produkten und aktuellen Angeboten. Die App kann über den App-Store heruntergeladen werden. 

Um den „Easy Shopper" zu nutzen, ist nicht zwingend ein Smartphone notwendig. Auch mit seiner persönlichen DeutschlandCard kann sich der Kunde am "Easy Shopper" anmelden und eine individuelle Einkaufsliste erstellen. Sollte es Fragen geben, kann jeder Kunde mit dem SOS-Knopf am Einkaufswagen einen Mitarbeiter zu Hilfe rufen.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: