08.08.2020

Versteigerung von Fundsachen

Wittenberg (WiSo). Das Fundbüro der Stadt Wittenberg öffnet am Samstag, dem 15. August, um 10 Uhr in der Exerzierhalle seine Asservatenkammer, dort befinden sich unter anderem circa 100 Fahrräder in Verwahrung, die an diesem Tag versteigert werden. Die angebotenen Fundgegenstände können ab 9 Uhr besichtigt werden. 

In der Exerzierhalle muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden, maximal dürfen sich 72 Personen gleichzeitig in der Halle aufhalten. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, die Anweisungen der Mitarbeiter bezüglich der Abstands- und Hygieneregeln zu befolgen.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: