24.05.2020

Das „Fest der Sinne" ist abgesagt worden

Wörlitz (WiSo). Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, das Anhaltische Theater, das Ringhotel „Zum Stein“ und die Konzertagentur Cm Reimann GmbH-Concert Management Berlin sagen alle 26 für den Gartenreichsommer „Fest der Sinne“ geplanten Veranstaltungen ab. Davon betroffen sind das Theaterstück „Die Mitschuldigen“ von Johann Wolfgang von Goethe sowie alle See- und Schlosskonzerte. 

Die geplanten Veranstaltungen ließen sich wegen der aktuell geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen nur schwer umsetzen. Das Lustspiel von Goethe wird verschoben und ist Bestandteil des Gartenreichsommers 2021, bereits erworbene Tickets können gegen einen Gutschein umgetauscht werden, der ein Jahr lang gültig ist. 

Alle anderen gekauften Karten können über die Theaterkassen zurückgegeben werden, der Ticketpreis wird erstattet.





Videos

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Kultur



FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: