03.04.2020

Hausfriedensbruch im Mehrfamilienhaus

Wittenberg (WiSo) Am 02.04.2020, kurz vor 07:00 Uhr, wurde die Polizei zur Klärung einer möglichen Körperverletzung in die Schillstraße alarmiert. Vor Ort wurde ermittelt, dass der Hausfrieden im Mehrfamilienhaus seit geraumer Zeit gestört scheint und es am Morgen in Folge der zunächst verbalen Streitigkeiten auch zu Faustschlägen und Schubsen gekommen war. Es wurden keine schweren Verletzungen dokumentiert, die Ermittlungen führt der Revierkriminaldienst Wittenberg.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: