02.04.2020

Wittenberger Sonntag liest die Rheinische Post

Appell der Krankenhausgesellschaft an Unternehmen: Stellen Sie Schutzkleidung her!

Düsseldorf (ots) Der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Gerald Gaß, hat wegen fehlender Schutzkleidung in den Kliniken Alarm geschlagen. "Im Prinzip sind alle Kliniken betroffen. Keine Klinik wird mehr auch nur annähernd mit den erforderlichen Mengen und zu den gewohnten Preisen beliefert", sagte Gaß der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag). 

"Uns erreichen auch fast jeden Tag Notrufe, dass Kliniken erklären, wenn sie nicht in den nächsten Tagen eine Lieferung erhalten, ihre Versorgung einstellen müssen", betonte Gaß. Er richtete einen dringlichen Appell an die Unternehmen, Schutzkleidung zu produzieren. "Wer Schutzkittel oder Mund-Nase-Schutzmasken herstellen kann, den bitte ich dringend, das in seiner Macht stehende zu tun, sich an der Versorgung der Kliniken und der niedergelassenen Ärzte zu beteiligen." 

Man müsse sich eins vor Augen halten: "Wenn wir unsere Mitarbeiter nicht mehr schützen können, dann verlieren wir diejenigen, die wir für die Versorgung der Patienten unbedingt brauchen." Man würde dann auch das Vertrauen der Mitarbeiter verlieren. Dann seien auch freie Kapazitäten bei den Beatmungsgeräten und Intensivstationen wertlos. 

Gaß forderte zudem eine Neuorganisation des Beschaffungswesens für Schutzkleidung. Bund, Länder und Kliniken bemühten sich aktuell parallel um die Beschaffung. "Das ist einerseits verständlich, andererseits wird dadurch der Markt noch weiter angeheizt." Die Situation sei enorm angespannt, weil die ganze Welt gerade versuche, sich einzudecken. "Wenn es gelänge, die Beschaffung in eine Hand zu legen und dort alle Bestellungen zu bündeln, gemeinsam zu beschaffen und nach Bedarf zu verteilen.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: