Profilerin Suzanne Grieger-Langer ist Rufmördern und Cyber-Trollen auf der Spur. Foto: Veranstalter

Profilerin Suzanne Grieger-Langer ist Rufmördern und Cyber-Trollen auf der Spur. Foto: Veranstalter

05.03.2020

Rufmord, Cyber-Mobbing und Internet-Terror als Live-Show in Dessau

Profilerin Suzanne Grieger-Langer ist „Cool im Kreuzfeuer“

Dessau (WiSo). „Cool im Kreuzfeuer“ heißt die Live-Show von Deutschlands bekanntester Profilerin Suzanne Grieger-Langer, die am 27. März um 20 Uhr im Veranstaltungszentrum im Golf-Park in Dessau, Junkersstraße 52, zu erleben ist. Karten im Vorverkauf sind in der Geschäftsstelle des Wittenberger Sonntag, Coswiger Straße 30A, Tel.: 03491/41 58 35 oder E-Mail: erhältlich.

Als Expertin in der Welt der Kriminalstatistik und der Manipulation weiß sie, wie man sich zur Wehr setzen muss und dieses Wissen gibt sie auf der Bühne Preis - enthüllend, fesselnd und aufwühlend. Bei „Cool im Kreuzfeuer“ geht es um eine Ermittlung in eigener Sache, denn sie selbst wurde Opfer einer Hetzjagd im Netz. Sie fragt, ermittelt und analysiert, wie es auch jeder Kriminologe tun würde. 

Sie entlarvt die Rufmörder und Trolle sowie deren Hintermänner, nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in die Psyche von Aggressoren und das Wesen einer zerstörten Reputation. „Cool im Kreuzfeuer“ ist ein Krimi, spannend, humorvoll und faszinierend, aber auch mit einem ernsten Hintergrund, denn Rufmord und Cybermobbing können jeden treffen. 

Ihr rund zweistündiges Programm ist autobiographisch und lehrreich, spannend und mitreißend, erschütternd und dennoch gespickt mit humorvoller Selbstkritik und Wortwitz. Gepaart mit einer Portion Humor und feingeistiger Realsatire öffnet die gebürtige Detmolderin ihrem Publikum die Augen. Damit verfolgt die charismatische Analytikerin ein klares Ziel: Betrüger zu entlarven und Schädlingen das Handwerk zu legen.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: