18.02.2020

Kraftfahrzeugrennen in Mühlanger

Am 18.02.2020 kontrollierten die Beamten in Mühlanger die Geschwindigkeit. Gegen 08.00 Uhr kam aus Richtung Wittenberg ein Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit. Das Anhaltezeichen ignorierte der Fahrzeugführer und fuhr weiter in Richtung Jessen. Gegen 08.30 Uhr kam derselbe Pkw aus Richtung Jessen wiederholt mit überhöhter Geschwindigkeit. Wieder ignorierte er das Anhaltesignal, umfuhr den Anhalteposten und fuhr rasant in Richtung Wittenberg.

Die Beamten entschlossen sich zu einer Nacheile. Auf dem Parkdeck des Einkaufsmarktes in der Lerchenbergstraße konnten sie den jungen Mann schließlich stellen. Seinen Angaben zufolge sei er aus Frust so schnell gefahren. 

Ein Ermittlungsverfahren wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens wurde eingeleitet. Außerdem wurde der Führerschein beschlagnahmt sowie der Fahrzeugschlüssel zur Gefahrenabwehr sichergestellt.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: