19.01.2020

Ohne Führerschein vor der Polizei geflüchtet

Wittenberg (WiSo) Am 18.01.2020 gegen 21:45 Uhr wollte eine Streifenwagenbesatzung in der Berliner Straße einen 33jährigen VW-Fahrer kontrollieren. Dieser versuchte sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen. 

Durch die Beamten erfolgte eine Nachfahrt mit eingeschaltetem Blaulicht und Sondersignal. Der VW-Fahrer fuhr rücksichtslos und beachtete mehrfach die Vorfahrt nicht. 

In der Clara-Zetkin-Straße kam es zu einem Unfall. Er stieß mit einem Poller und einem Gartenzaun zusammen. Ein Atemalkoholtest ergab vor Ort 0,35 Promille. 

Eine Fahrerlaubnis besitzt der VW-Fahrer nicht. Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und eines Unfalles ermittelt.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: