18.01.2020

Gedenktag im KZ Lichtenburg

Prettin (WiSo). Der Gedenktag der Bundesrepublik Deutschland an die Opfer des Nationalsozialismus wird am 27. Januar um 14 Uhr in der Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin begangen.

Unter dem Motto „Ich überlebte, als die Welt in Fugen bebte“ setzen sich Schüler des Deutschkurses 12/1 des Gymnasiums Jessen in einer szenischen Lesung mit jüdischen Frauen auseinander, die im KZ Lichtenburg wegen ihrer Beziehung zu nicht-jüdischen Männern inhaftiert und misshandelt wurden. 

Landrat Jürgen Dannenberg (Linke) wird ein Grußwort halten, anschließend erfolgt im ehemaligen Bunker die Kranzniederlegung.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: