19.11.2019

Gedenken an Verstorbene

Wittenberg (WiSo). Am 24. November, dem Totensonntag, gedenkt die Stadtkirchengemeinde der Verstorbenen des abgelaufenen Kirchenjahres. Trauer und Abschied brauchen Zeit und Orte der Gemeinschaft. Die Namen der Verstorbenen werden in den Gottesdiensten im Gemeindehaus St. Martin (9.30 Uhr) und in der Stadtkirche (10 Uhr) verlesen und in die Fürbitte der Gemeinde aufgenommen. Um 14 Uhr wird zu einer Andacht auf den Friedhof in der Dresdener Straße eingeladen.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: