09.11.2019

Führung mit der Taschenlampe durch das Schloss Wörlitz

Wörlitz (WiSo). Eine Taschenlampenführung für Groß und Klein durch das Schloss Wörlitz bietet Kastellanin Christine Brickmann von der Abteilung Schlösser und Sammlungen am 15. November um 17 Uhr. Bitte eine Taschenlampe mitbringen. 

Ein Besuch in den dunklen Abendstunden ermöglicht einen ganz neuen Blick auf die wunderschönen Innenräume des Schlosses. Das mit einer Taschenlampe hervorgerufene Wechselspiel von Licht und Schatten sorgt für eine neue, einzigartige Inszenierung und lenkt die Blicke auf Details, welche sonst bei Tage eher weniger auffallen. 

Derartige Sinnesverstärkungen waren bereits im 18. Jahrhundert in Mode, als man in der Nacht mit Fackeln oder Laternen durch Skulpturensammlungen wandelte. 

Hinweis

Weitere Taschenlampenführungen werden am 22. und 29. November angeboten, Beginn ist jeweils um 17 Uhr. Die Kosten pro Person betragen 7,50 Euro, um Anmeldung unter Tel.: 034905/40 90 oder E-Mail: wird gebeten.





Videos

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: