Mit Martin Luthers Hund Tölpel auf Entdeckungstour im Augusteum. Foto: Stiftung Luthergedenkstätten

Mit Martin Luthers Hund Tölpel auf Entdeckungstour im Augusteum. Foto: Stiftung Luthergedenkstätten

06.11.2019

Mit Luthers Hund Tölpel auf Entdeckungstour

Im Augusteum Laternen basteln für den Martinstag

Wittenberg (WiSo). Die Kulturelle Bildung der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt lädt alle Kinder am 10. November von 14 bis 17 Uhr dazu ein, sich für den Martinsumzug die passende Laterne zu basteln. Zudem können sie mit Martin Luthers Hund Tölpel auf Entdeckungsreise gehen. Kosten pro Kind: sechs Euro. 

Die Herbst- und Winterzeit hat begonnen und mit ihr auch wieder die Zeit der Lichter und Kerzen. Jedes Jahr wird am 11. November St. Martin gefeiert. Damit alle Kinder gut gerüstet am Martinsumzug teilnehmen können, lädt die Kulturelle Bildung einen Tag vorher – gleichzeitig der Geburtstag von Martin Luther – dazu ein, sich im Augusteum eine eigene Laterne zu gestalten. Dabei können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und erfahren nebenbei auch Wissenswertes aus Martins Kindheit und wie er diese Tage verbracht hat. 

Wer seine Laterne schon hat, kann mit Tölpel, dem Hund der Familie Luther, in der Mitmachausstellung „Der Mönch war’s …!“ auf Entdeckungstour gehen und herausfinden, was am 31. Oktober 1517 in Wittenberg so los war. Auch hier gibt es viele Stationen zum Ausprobieren, Mitmachen und Kreativ werden. 

Die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt wird ab November 2019 an einem Sonntag im Monat die Kinder-Mitmachausstellung „Der Mönch war’s …!“ im Augusteum von 14 bis 17 Uhr öffnen. Was bisher nur per Voranmeldung und auf Sonderbuchung möglich war, wird nun regelmäßig für die Öffentlichkeit angeboten. Verbunden wird dies mit jeweils einem Kreativangebot für Kinder zu einem bestimmten Thema: So stehen am Sonntag, dem 29. Dezember Neujahrslichter gestalten und die Bräuche zum Jahreswechsel auf dem Programm.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: