05.10.2019

Kunst der Romantik in der Evangelischen Akademie

Wittenberg (WiSo). Walter Martin Rehahn widmet sich am 16. Oktober um 19 Uhr in der Evangelischen Akademie mit „Kreuz im Gebirge“ und „Mönch am Meer“ zwei Gemälden von Caspar David Friedrich und damit der Kunst der Romantik. 

Rehahn zeichnet nach, wie Friedrich (1774-1840) als patriotischer und zugleich tiefgläubiger Mensch versuchte, seinen künstlerischen Weg in den Wirren der Zeit zu finden. Dabei wird auch das Verhältnis zu weiteren Künstlern und Literaten in seinem Umkreis beleuchtet.




Video


Videos


Videos



FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: