Gut gelaunt und ohne Blasen wieder in Wittenberg: Die Luther-Wanderer mit OB Torsten Zugehör und Bernhard Naumann. Foto: Wolfgang Gorsboth

Gut gelaunt und ohne Blasen wieder in Wittenberg: Die Luther-Wanderer mit OB Torsten Zugehör und Bernhard Naumann. Foto: Wolfgang Gorsboth

21.09.2019

30 entspannte Kilometer durch die schöne Elbaue

Luther-Wanderer ohne Blasen wieder in Wittenberg angekommen

Wittenberg (WiSo). „Eine blasenfreie Wanderung ohne Pannen“, resümierte Oberbürgermeister Torsten Zugehör im Gespräch mit dem Wittenberger Sonntag die achte Luther-Wanderung, die am Sonnabend um 8 Uhr an der Kirche in Jessen begann und nach knapp 30 Kilometern um 16.35 Uhr auf dem Wittenberger Marktplatz endete. 

Begleitet wurden der als Johann von Staupitz gewandete OB und Kirchmeister Bernhard Naumann als Martin Luther von 25 Mitwanderern, die die gesamte Strecke absolvierten, dabei auch Anke Zugehör, die Frau des Wittenberger Stadtoberhauptes spielte die Ukulele, von den Mitwanderern auch „Wanderorgel“ genannt.

„Wir wurden überall liebevoll empfangen“, freute sich Zugehör. In Jessen begleitete Bürgermeister Michael Jahn die Wanderer bis vor die Tore der Stadt, und zurück in Wittenberg begrüßte Bürgermeister Jochen Kirchner und die Stadtwache die Gruppe an der Luthereiche, dem damaligen Elstertor. Unterwegs hatten die Wanderer offenbar soviel Schwung, dass sie eine vom Begleitservice aufgebaute Station zur Stärkung einfach ausließen und munter weiter marschierten. 

Rainer Schultz, der bislang an allen Wanderungen teilgenommen hatte, war heuer verhindert, hatte aber die Tour perfekt vorbereitet. Im nächsten Jahr wird er wieder dabei sein, denn dass es die neunte Lutherwanderung im September 2020 geben wird, steht fest, nur das Ziel noch nicht. 

Bevor es im Cranach-Hof eine Stärkung gab, hatte Luther-Naumann noch einen Trinkspruch parat: „Morgens mittags, nachmittags, abends und nachts trink Dein Bier, sonst veracht’s!“





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: