20.09.2019

Organisierte Kriminalität in der Region?

Jessen (WiSo) Im Tatzeitraum vom 18.09.2019 / 19.00 Uhr bis zum 19.09.2019 / 06.35 Uhr montierten noch unbekannte Täter auf dem Ausstellungsgelände des Autohauses Gottwald von sechs Fahrzeugen alle vier Räder ab und verschwanden mit der Beute. 

Zuvor waren von der Ausstellungsfläche Pflastersteine zum Aufbocken der Fahrzeuge herausgenommen und bei drei Fahrzeugen jeweils eine Fensterscheibe eingeschlagen worden. Durch das Aufbocken entstand an den Pkw zusätzlicher Sachschaden.

Die Geschäftsführung des Autohauses vermutet die Täter im Bereich der Organisierten Kriminalität, da die Unbekannten bereits bei mehreren Autohäusern in Luckenwalde nach dem gleichen Schema vorgegangen waren.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: