15.09.2019

Zehn Jahre Seniorenresidenz „Marie Juchacz“

Kemberg (WiSo). Die Seniorenresidenz „Marie Juchacz“ des Kreisverbandes der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Kemberg feiert am Dienstag, dem 24. September, von 16 bis 18 Uhr, ihr zehnjähriges Bestehen und erinnert gleichzeitig an die Namensgeberin, die vor 100 Jahren die AWO gegründet hat. 

Gäste erhalten Informationen per Film und Bild zur Seniorenresidenz und zu Marie Juchacz, außerdem werden Führungen angeboten. Es gibt verschiedene Mitmachaktionen, Glücksrad und eine kleine Messe mit Kooperationspartnern.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: