08.09.2019

An einer Ampelanlage aufgefahren

Jessen (WiS0) Am 07.09.2019 gegen 13:40 Uhr befuhr der 21-jährige Fahrzeugführer eines PKW Audi A3 die Rosa-Luxemburg-Straße in Fahrtrichtung Wittenberg. Als sich das Fahrzeug dem Einmündungsbereich zum Schlossweg näherte, schaltete die Ampelanlage auf grün, weswegen der Fahrer ohne abzubremsen weiterfuhr. Dabei übersah er jedoch den an der Einmündung wartenden PKW Ford Focus und fuhr auf den PKW auf.

Eine 29-jährige Insassin des Ford wurde leicht verletzt, ein ebenfalls im Ford sitzendes einjähriges Mädchen wurde vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt.

An den PKW entstand Sachschaden.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: