15.08.2019

Grasfläche durch Kinder in Brand gesetzt

Jessen (WiSo) Am 14.08.2019 wurde die Polizei um 13.42 Uhr über einen Ödlandbrand hinter einem Einkaufsmarkt in der Rosa-Luxemburg-Straße informiert. Drei Kinder hatten mit einem Feuerzeug und Knallkörper eine Grasfläche von circa 150 Quadratmeter in Brand gesetzt. Eine Zeugin hielt die Kinder bis zum Eintreffen der Beamten fest. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Ein Brandermittlungsverfahren wurde eingeleitet. 

Im Rahmen der Ermittlungen wurde weiterhin bekannt, dass die genutzten Feuerzeuge und Knallkörper zuvor an unterschiedlichen Tagen von den Kindern aus einem Geschäft in Jessen gestohlen worden waren.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: