19.07.2019

Wittenberger Sonntag liest die Stuttgarter Nachrichten

Trumps Rassismus: Er legt im Angriffsmodus nach

Stuttgart (ots) Rückzug kennt Donald Trump nicht. Statt innezuhalten nach seinen Twitter-Tiraden gegen vier weibliche, nicht weiße Abgeordnete der Demokraten, legt er im Angriffsmodus nach. Statt nachzudenken, sich womöglich zu entschuldigen, lässt er den Streit eskalieren. Auf einer Kundgebung provoziert er Sprechchöre, die an das aufgeheizte Klima des Wahljahres 2016 denken lassen. Damals war das "Sperrt sie ein!" die Parole, die er seine Anhänger skandieren ließ - nicht nur, um eine Gefängnisstrafe für Hillary Clinton zu fordern, sondern auch, um die Rivalin zur Hassfigur zu stempeln. 

Diesmal ist es ein "Schickt sie zurück!", gemünzt auf Ilhan Omar, die seit Januar im Repräsentantenhaus sitzt und die im Kindesalter aus einem Lager für somalische Bürgerkriegsflüchtlinge in die USA gekommen war. Auf die Demokratin hat Trump sich in ganz besonderer Weise eingeschossen - wohl auch, weil sie ein Kopftuch trägt, weshalb er sie für die geeignetste Zielscheibe hält.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: