12.07.2019

Zu: Wittenberger Stadtrat hat sich konstituiert, WiSo vom 6.07.2019

Wittenberg gibt sich weltoffen und die Stadträte wählen AfD

Gratulation! Jetzt haben die neuen und alten Volksvertreter im ach so toleranten und weltoffenen Wittenberg gezeigt,  wes Geistes Kind sie wirklich sind. Stadträte von den Christdemokraten,  den Freien Wählern und von den Sozis wählten ein AfD-Mitglied zum 2. Stellvertreter der Stadtratsvorsitzenden. Was für Heuchler! 

Sind das nicht die gleichen, die noch vor wenigen Monaten für die Flüchtlinge eingetreten sind, ein Haufen Geld für das "tolle" Flüchtlingsbootsgeschenk ausgeben wollten und sich über den AfD-Abriss-Antrag aufregt haben und total entrüstet waren?

Aber da mussten sie offen abstimmen und haben sich wohl nicht getraut, ihre wahre Gesinnung zu zeigen.  In geheimer Abstimmung sieht das ja nun ganz anders aus, da ist man mutig. Fühlen sich da die Wähler nicht verscheißert?  

Sie tun mir leid, Herr Oberbürgermeister,  da sind Ihre blauen Blöcke ja gar nichts gegen diesem Skandal, den Ihnen Ihre Stadträte beschert haben. Was kann man da noch glauben, von dem, was aus Wittenberg kommt?  

Jens Scheider, Dessau via E-Mail




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: