15.06.2019

Projektabschluss: Aktive Lebenszeit in der Akademie

Wittenberg (WiSo). Das von der Evangelischen Akademie initiierte Projekt „Aktive Lebenszeit“ geht am 18. Juni, 14 bis 17 Uhr, mit der Abschluss-Tagung zu Ende, die Leitung haben Siegrun Höhne, Studienleiterin der Akademie und Thomas Klepel, Leiter des Naturparks Dübener Heide. 

Alte Menschen benötigen besondere Angebote und Dienstleistungen, um sich aktiv am sozialen und kulturellen Leben der Gemeinschaft beteiligen zu können. In kleineren Orten sind viele solcher Leistungen aus wirtschaftlichen Gründen oft nicht verfügbar. 

Gebraucht werden passende Konzepte und neue Kooperationen, zum Beispiel im Bereich der Nachbarschaftshilfe oder der Bildungs- und Kulturarbeit. Anhand positiver Projekterfahrungen wird über bestehende Möglichkeiten, aber auch über strukturelle Hemmnisse diskutiert.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: