09.06.2019

Suche nach vermisster 88-jähriger Frau erfolgreich

Wittenberg (WiSo) Am 08.06.2019 erschien gegen 13:50 Uhr der Enkel der Vermissten auf dem Polizeirevier Wittenberg und meldet seine Großmutter als vermisst. Diese wurde gegen 10:00 Uhr letztmalig auf dem Wohngrundstück in Wittenberg OT Schmilkendorf gesehen und seitdem vermisst. Daraufhin erfolgte eine sofortige Absuche des Grundstückes durch Kräfte des Polizeirevieres Wittenberg. 

Danach wurde die Suche auf die Ortslage Schmilkendorf sowie die angrenzenden Wald- und Feldflächen ausgedehnt. Nach vierstündiger Absuche mittels Hubschrauber, einem Fährtenhund, Kameraden der Feuerwehr Wittenberg, Schmilkendorf und Mochau, sowie den Polizeibeamten des Revieres Wittenberg, konnte die vermisste Frau unterkühlt und erschöpft in einem Graben zwischen den Ortslagen Schmilkendorf und Nudersdorf gefunden werden. 

Zur weiteren Behandlung wurde sie den Rettungskräften des DRK übergeben.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: