Bild: Wasser st ein gesundes Element: Hier Kurdirektor Deddo Lehmann beim offiziellen „Anwassern“. Foto: Archiv

Bild: Wasser st ein gesundes Element: Hier Kurdirektor Deddo Lehmann beim offiziellen „Anwassern“. Foto: Archiv

22.05.2019

Landesweiter Kneipp-Tag in Bad Schmiedeberg

„Wissen, was gesund hält“

Bad Schmiedeberg (wg). „Zum zehnten Mal in Folge organisieren wir gemeinsam mit der Landesvereinigung für Gesundheit (LVG) Sachsen-Anhalt e.V. und dem Kneipp-Landesverband den Kneipp-Tag in unserer Kurstadt“, berichtet Kurdirektor Deddo Lehmann. „Wir erreichen damit vor allem viele Erzieherinnen und Lehrer, die in ihren Einrichtungen die Lehre Kneipps eingeführt haben oder einführen wollen.“ 

Mit dem Kneipp-Therapiezentrum wurde 2007 die Philosophie von Pfarrer Kneipp in der Kurstadt in einer für ganz Deutschland beispielhaften Qualität umgesetzt. „Mit der Auszeichnung ‚Kneipp-Premium-Class’ zählen wir deutschlandweit zur Top Ten“, freut sich Lehmann, seit 2013 Sprecher der acht Therapiezentren, die sich zur „Premium-Class“ zählen dürfen, die ihren Sitz inzwischen in Bad Schmiedeberg hat: „Für uns eine große Anerkennung und ein Beleg dafür, dass wir in der bundesweiten Wahrnehmung eine gewichtige Rolle spielen.“ 

Beim Kneipp-Tag steht neben therapeutischen Angeboten die ganzheitliche Gesundheitslehre des „Wasserdoktors“ im Mittelpunkt, der schon vor weit mehr als 100 Jahren die für ein gesundes Leben erforderlichen Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele erkannte. „Wissen, was gesund hält“, ist in diesem Jahr das Motto der bundesweiten Kneipp-Bewegung. 

„Wir wollen praktische Gesundheits-Tipps für den Alltag vermitteln und den Anstoß zu einer gesünderen Lebensführung geben“, erklärt Lehmann, „denn mehr als die Hälfte aller Deutschen hat noch keine ausreichende Gesundheitskompetenz, wie eine aktuelle Studie der Universität Bielefeld ergab.“ 

Das Programm

Das Programm beginnt um 10 Uhr (Anmeldung ab 9.15 Uhr) mit einer Fachtagung zum Thema „Gemeinsam Lebensräume stärken – Auftanken im Alltag“. Nach der Begrüßung durch Kurdirektor Lehmann und Bürgermeister Martin Röthel referiert der Psychologe und Lehrer Dr. Marcus Eckert über „Wohlbefinden und Gesundheit – Neue Kräfte sammeln“. 

Ab 11 Uhr verteilen sich die Teilnehmer auf drei Arbeitsgruppen zu den Themen „Achtsamkeit – Bewusst im Hier und Jetzt“ (Referent: Marcus Eckert), „Bewegung – Bewusst den Körper wahrnehmen“ (Referentin: Christine Simonsen, Ernährungsberaterin und Trainerin für Breitensport) sowie „Kommunikation – Bewusst aufeinander zugehen“ (Referentin: Dr. Regina Gleichmann, Dipl.-Pädagogin und Hochschullehrerin). 

Die Tagung endet um 14 Uhr und dann beginnt rund um das Kneipp-Therapiezentrum der Gesundheitsmarkt, dort gibt es Stände mit Bio- und Naturprodukten sowie Kunsthandwerk. Das Köthener Stadtblasorchester sorgt für Stimmung und Unterhaltung. Im Therapiezentrum selbst kann man sich über Kneipp-Anwendungen, wie Güsse oder Heusackauflage und deren Wirkung informieren und von der Kneipp-Bademeisterin Tipps zum täglichen Praktizieren einfacher Wasseranwendungen für zu Hause erhalten. 

Barfußpfad und Tretbecken sind selbstverständlich immer und nicht nur am Kneipp-Tag zum Ausprobieren geeignet. Ein sehr stimmungsvoller und besinnlicher Abschluss des Kneipp-Tages wird der Abendspaziergang durch den Gartenträume-Kurpark mit Kurpark-Leiterin Constanze Zepperitz sein, Treffpunkt ist um 19 Uhr am Trinktempel. 

Hinweis 

Für die Fachtagung können sich Kurzentschlossene am 25. Mai ab 9.15 Uhr im Foyer des Kurhauses anmelden.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: