20.05.2019

Wittenberger Sonntag liest die Mittelbayerische Zeitung

Warnschuss aus Ibiza: Das Strache-Video hat Österreichs Regierung im Rekordtempo zu Fall gebracht

Regensburg (ots) Die Aufnahmen haben die düstere Gesinnung von Strache und seinem Adlatus Johann Gudenus entlarvt. Die FPÖ-Männer haben höchst fragwürdige Deals mit einer vermeintlichen russischen Oligarchen-Nichte besprochen. Sie haben Wege diskutiert, die "Kronen-Zeitung" auf FPÖ-Linie zu bringen. Sie haben mutmaßlich illegale Formen der Parteispenden über einen zwischengeschalteten Verein diskutiert und dergleichen mehr. Was davon strafrechtlich relevant ist, ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen laufen. Klar aber ist jetzt schon: Das Video hat die erschreckenden Auswüchse rechter Politik offenbart, die derzeit in ganz Europa auf dem Vormarsch ist - und die einzudämmen bisher nicht gelingt.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: