Brigitte Schiffner eröffnet am 5. Mai die Wittenberger Kanzelreden. Foto: Veranstalter

Brigitte Schiffner eröffnet am 5. Mai die Wittenberger Kanzelreden. Foto: Veranstalter

28.04.2019

Für eine Streitkultur, die nicht polarisiert

„Zeit im Streit“: Wittenberger Kanzelreden 2019

Wittenberg (WiSo). „Zeit im Streit“ lautet das Thema der Wittenberger Kanzelreden 2019, Auftakt ist am 5. Mai um 10 Uhr in der Stadtkirche mit Brigitte Schiffner, Leiterin des Systemischen Instituts Kassel, die „Zur Streitkultur in der Familie“ spricht. 

Zahlreiche Beobachter sprechen gegenwärtig von einem Gesellschaftsklima, das mehr und mehr durch Frontlinien und Polaritäten geprägt ist. Die Hemmschwelle fürs Streiten sinkt und das Gefälle fürs Rechthaben steigt. Diese gesellschaftliche Tendenz greifen die Wittenberger Kanzelreden auf und stehen unter dem Thema: „Zeit im Streit. Zur Streitkultur in Politik, Familie, Kirche und zwischen den Religionen.“

Viele Menschen suchen nach Mitteln und Wegen konstruktiven Streitens. Wie gelingt ein Streit, der Türen öffnet? Wie lebt und arbeitet man miteinander, auch wenn man nicht derselben Meinung ist? Wie verhindert man Eskalationen, die nur Verlierer zurücklassen? Die Wittenberger Kanzelreden regen dazu an, auf unterschiedlichen Lebensfeldern einer Streitkultur nachzugehen, die nicht polarisiert, sondern zusammenführt. 

Die Wittenberger Kanzelreden wollen Mut machen zum redlichen Streit, der Fronten aufbricht und gemeinsam voranbringt. Dazu dienen auch die Nachgespräche im Bugenhagenhaus, bei denen man die Kanzelredner noch einmal von einer anderen Seite kennenlernen kann. 

Das Predigtzentrum der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt, die Cranach-Stiftung und die Stadtkirchengemeinde Wittenberg laden herzlich ein zu vier Wittenberger Kanzelreden in der Stadtkirche Wittenberg, Beginn ist jeweils um 10 Uhr: 

* 23. Juni: Zeit im Streit. Zur Streitkultur zwischen den Religionen, Volker Kauder, Mitglied des Deutschen Bundestages: 

* 25. August: Zeit im Streit. Zur Streitkultur in der Kirche, Dr. Julia Helmke, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages;

* 20. Oktober: Zeit im Streit. Zur Streitkultur in der Politik, Wolfgang Thierse, Bundestagspräsident a.D.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: