31.03.2019

Die gute Nachricht: Kein Museumsexponat wurde beschädigt

Wasser-Havarie im Wittenberger Zeughaus

Wittenberg (WiSo). Wegen einer Wasser-Havarie im Zeughaus hatte Andreas Wurda, Leiter der Städtischen Sammlungen, am Sonntag, 31. März 2019, um 16.31 Uhr die Feuerwehr alarmiert. „Weder die Ursache noch die Höhe des Schadens sind zum jetzigen Zeitpunkt bekannt“, berichtet Stadt-Pressesprecherin Karina Austermann im Gespräch mit dem Wittenberger Sonntag.

„Das Wasser ist von der obersten Etage, in der Riemers Welt gezeigt wird, bis ins Erdgeschoss mit den ‚Kronjuwelen’ geflossen“, erklärt Austermann. Die gute Nachricht: Kein Ausstellungs-Exponat wurde beschädigt. 

Die Feuerwehr hat das Objekt gesichert, aktuell ist der Wachschutz vor Ort.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: