19.03.2019

Wittenberger Sonntag liest die Allgemeine Zeitung Mainz

Gorch Fock: Abwracken

Mainz (ots) Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kann nichts für den baulichen Zustand eines mehr als 60 Jahre alten Segelschiffes. Aber sie ist die politisch Verantwortliche für den heutigen Zustand der Bundeswehr. Dieser ist in Bezug auf die Ausstattung erbärmlich, den Aufgaben der Truppe nicht angemessen und eine Zumutung für Soldaten und Bedienstete. Fahrzeuge, die nicht fahren, Flugzeuge, die nicht fliegen, Schiffe, die nicht schwimmen - zu Lande, in der Luft und zu Wasser ist einiges marode, in der Ausrüstung und im System Bundeswehr. 

Viele Altlasten hat von der Leyen von ihren Vorgängern geerbt - darunter die Umsetzung der Bundeswehrreform -, verbessert hat sich unter ihrer Führung wenig bis nichts. 

Die anhaltende Pannenserie ist peinlich in Inland und Ausland, die Affäre um explodierende Kosten für externe Berater extrem teuer. Und nun die Gorch Fock, die für die Einsatzfähigkeit der Bundeswehr von geringer Bedeutung ist, die aber bestens als Symbol dafür dient, dass eine Ministerin ihren Laden nicht in den Griff bekommt. Von zehn Millionen sind die angepeilten Sanierungskosten auf 135 Millionen Euro gestiegen - zu vermitteln ist das niemandem mehr. Und niemand weiß, ob es dabei am Ende bleibt. Die Misswirtschaft ist offensichtlich, der Vorwurf von Korruption und Untreue steht im Raum. 

Die Gorch Fock hat zweifellos Bedeutung für die Traditionspflege und für Repräsentationszwecke; aber das rechtfertigt nicht, den schon ausgegebenen zig Millionen Euro immer noch weitere Millionen hinterherzuwerfen. Als Stolz der Marine hat das Schiff längst ausgedient. Die Gorch Fock gehört abgewrackt.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: