15.02.2019

Coverband gastiert im Brett’l-Keller

Beatles-Sound authentisch

Wittenberg (WiSo). Vier besessene Musiker präsentieren als „Frankie Goes To Liverpool“ am Samstag, dem 9. April ab 20 Uhr im Brett’l-Keller im Alaris Schmetterlingspark in der Rothemarkstraße 131 einen ausgewogenen Querschnitt der Beatles-Hit-Klassiker - von den naiven Anfängen bis zu den Meilensteinen, von „Love me do“ bis „Hey Jude“.

Karten im Vorverkauf gibt es in der Geschäftsstelle des Wittenberger Sonntag, Coswiger Straße 30A, Tel.: 03491/41 58 35, E-Mail:  

Die Beatles-Tribute-Band bekennt sich zu emotionaler und handgemachter Musik und lädt ein zu einer Reise, dorthin, wo alles begann: Back to the Sixties...und vorwärts zum Live-Sound der Beatles. Die Band setzt vor allem auf Authentizität und bringt ohne Mummenschanz die Original-Bühnenversionen der Fab Four. 

„Frankie Goes To Liverpool“ spielt hart am Original – wie zu Hamburger Zeiten im „Star-Club“, wo Live-Musik noch unter die Haut und die Beine ging. Das Quartett bestätigt mit der Erfahrung zahlreicher Konzerte, unter anderem mehrfach in Liverpool im „Cavern Club“ und bei der jährlichen „Beatles-Convention“ vor erlesenen Beatles-Kennern, die unverfälschte und faszinierende Spielweise einer Legende und beweist, dass ihr Slogan „Hart am Original“ keine Phrase ist.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: