14.02.2019

Die Heilkraft der Knospen im Klosterhof

Coswg (WiSo). „Die Heilkraft der Knospen ist Thema eines Vortrags mit der Kräuterfrau Heike Brack am 23. Februar um 14 Uhr im Klosterhof. 

Bereits Hildegard von Bingen nutzte die Knospen einiger Pflanzen zur Heilung von Erkrankungen. Wildtiere wissen um die gehaltvollen Knospen und frischen Triebe und sind im Winterhalbjahr oft auf diese Futterquelle angewiesen. Doch Knospen können mit ihrer Kraft nicht nur nähren, sondern auch heilen. 

Heike Brack möchte ihre Kenntnisse über die Heilkraft der Knospen mit anderen teilen. Besucher erhalten Informationen über die unterschiedlichen Gemmopräparate und wie sie eingesetzt werden können. Außerdem haben Besucher die Möglichkeit, die Ausstellungen im Stadtmuseum zu besuchen.

Der Eintritt pro Person beträgt acht Euro.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: