Vor allem die Friederikenstraße ist vom Leerstand besonders betroffen. Foto: Wolfgang Gorsboth

Vor allem die Friederikenstraße ist vom Leerstand besonders betroffen. Foto: Wolfgang Gorsboth

14.02.2019

Bürgerbeteiligung im Rathaussaal

Einzelhandelskonzept für die Stadt Coswig

oswig (WiSo). Interessierte Bürger sind eingeladen zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Einzelhandelskonzept für die Stadt Coswig (Anhalt)“ am Dienstag, dem 19. Februar um 18.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses, Am Markt 1. 

Seit 2007 besitzt die Stadt ein beschlossenes Einzelhandelskonzept, das als fachliche Grundlage die Entwicklung des Einzelhandels in der Stadt planerisch steuern soll. Die Rahmenbedingungen haben sich seitdem wesentlich gewandelt, Stichworte dafür sind: Internethandel, demografischer Wandel und Bevölkerungsrückgang. 

Diese Faktoren haben auch in Coswig zu Geschäftsaufgaben oder –verlagerungen geführt. Das Konzept von 2007 bildet daher nicht mehr die Wirklichkeit ab, deshalb hat sich die Verwaltung entschlossen, das Einzelhandelskonzept grundlegend neu erarbeiten zu lassen. Anstehende Entscheidungen zur Standortentwicklung können somit auf einer aktuellen Datengrundlage getroffen werden. 

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 13. Dezember 2018 den Entwurf des Einzelhandelskonzepts beschlossen. Parallel dazu ist der Entwurf auf der Internetseite der Stadt Coswig unter http://www.coswigonline.de/de/stadtentwicklung.html eingestellt. Anregungen und Hinweise können von jedermann bis einschließlich 1. März 2019 eingereicht werden: Stadt Coswig (Anhalt), Bauamt, Am Markt 1, 06869 Coswig (Anhalt).





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör

Videos Kultur

Schlosskirche Wittenberg Sarah Herzer an der Orgel
Schlosskirche
Alaris Schmetterlingspark
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: